Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Suche

 AA PAVILLON 2014 | Eckdaten

Anzahl Balken

151 Stück

Material

Fichte, C22

Abmessungen Balken

H: 140 mm

d: 19 mm

L: 1350 mm ± 560 mm

Abmessungen Pavillon

L: 7,30 m

B: 3,00 m

H: 2,44 m

 

AA PAVILLON 2014 | Generierung einer Flechtwerkschale

Für die 2014 stattfindende Architektur-Arena des Fachbereichs D Architektur hat das Lehrgebiet Tragwerklehre unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Karl Schwalbenhofer in Kooperation mit Prof. Dr.-Ing. Michael Maas von der HS Bochum einen temporären Pavillon in Flechtwerkbauweise entworfen und gebaut. Die Entwicklung eines parametrischen Entwurftools stand bei der Planung im Fokus. In der Programmiersprache processing entstand nach und nach das Tool ARCHIMEDES, welches das Einlesen einer Grundgeometrie, die Veränderung der Parameter in Echtzeit, sowie die anschließende Ausgabe im DXF-Format für die weitere Verarbeitung möglich macht.

AUFBAU FLECHTWERK-PAVILLON (ZEITRAFFER)

MITWIRKENDE & TEILNEHMER

FORMENTWICKLUNG & KONSTRUKTION

Prof. Dr.-Ing. Karl Schwalbenhofer (TWL) | Dipl.-Ing. Alice Strohm (TWL)

 

INITIATIVE

Prof. Dr.-Ing. Tanja Siems (Städtebau) | M.Sc. Dipl.-Ing. Johannes Geyer (Städtbau)

 

ENTWURF & PROGRAMMIERUNG & TECHNISCHE LEITUNG

M.Sc. Alec Singh (TWL)

 

FORSCHUNGSPARTNER

 Prof. Dr.-Ing. Michael Maas (FH Bochum) | M.Sc. Gaspar Galambos (FH Bochum)

 

ORGANISATION & DOKUMENTATION

M.Sc. Anne Reimertz (TWL) | B.Sc. Uta Lambrette (TWL)

 

MATERIAL & TECHNISCHE UMSETZUNG

Thomas Siebert (MBWS) | Dipl.-Ing. Gregor Hummel (MBWS)

 

MEMBRAN

Mohamed Fezazi (LOB-Design)

 

AUFBAU & REALISATION

M.Sc. Dipl.-Ing. Dennis Lagemann | M.Sc. Dipl.-Ing. Michel Jan Gladis | M.Sc. Heiner Verhaeg | Benjamin Nowak | Gerald Kola | Burak Ugurlu | Kunlin Ji | Georgi Vlahov | Niclas Engelen | Matthias Lehner | Moritz Scharwächter | Arndt Specht | Christoph Brooks

 

AUFNAHME & VIDEOSCHNITT

M.Sc. Alec Singh (TWL)

 

IN KOOPERATION MIT

Hochschule Bochum, Bochum University of Applied Sciences

zuletzt bearbeitet am: 11.03.2015